Jörg Herbig liest das Gedicht "03:11"

von Urs Böke. Schnoddrig, lakonisch, gut.

Veröffentlicht in WIR KAMEN IN FRIEDEN

(Songdog Verlag, Wien 2010)

Hier gibt es den Text "Sieben Tage später" von Urs Böke

 aus dem Band WIR KAMEN IN FRIEDEN (Songdog Verlag, Wien)

Eingelesen von Jörg Herbig im Februar 2012.