...weil es nichts zu feiern gibt: